Vorsorgesparen III. Säule im Vergleich



Nachteile
  • keine Kostentransparenz
  • hoher Verlust bei Vertragsauflösung
  • Rückkaufkosten 2-3 Jahresprämien
  • Sie können nicht zu einer anderen Gesellschaft wechseln
  • Wie hoch sind die Risikoschutzkosten?
  • keine Verwaltungskostenübersicht
  • Risikoteil muss während der ganzen Beitragsdauer bezahlt werden
  • keine flexible Einzahlung
  • ersten 2-3 Jahre ohne Gutschrift zu Lasten der Kosten (kein Rückkaufswert)
  • bei vorzeitiger Pensionierung Prämienfreistellung (hohe Kosten)
  • kein Sparzwang
Vorteile
  • Sparzwang
  • Sie haben einen einfachen Vorsorgeplan ohne zu studieren
  • flexible Spareinlagen
  • Sparkapital jederzeit verfügbar
  • Sie können die Gesellschaft jederzeit wechseln
  • massiv tiefere Kosten
  • weniger Kosten somit höherer Ertrag
  • Versicherungsleistung im Todesfall wird nicht mehr gebraucht durch Erbschaft, berufl. Karriere; Risikopolice kann jederzeit aufgelöst werden
  • Sie kennen die Kostenstrukturen
  • der erste Franken wird gespart bis zum letzten
AHV || Ergänzungsleistungen || BVG / Pensionskasse || Kaderplan || III. Säule
III. Säule Unterschiede 3a und 3b || Vergleich Versicheurung und Stifung